image1

Graziano Fantani startet beim Bergrennen Cividale mit 85.Jahren auf NSU TTS

Das Bergrennen Cividale welches in Norditalien nähe der Slowenischen Grenze liegt wird 2015 zum 38. mal ausgetragen.

Graziano Fantani mit seinem NSU TTS, die treuen Fans mit Andreas Turco und Jochen Schittenhelm sind mit von der Partie...

Graziano Fantani war auch schon in den sechziger Jahren hier beim 1. Bergrennen am Start

Auf der sehr anspruchsvollen 6600 Meter langen Strecke findet dieses Wochenende das Finale zur österr. Bergstaatsmeisterschaft statt. 120 Starter nehmen diese sehr steile Strecke unter die Räder.

 Graziano Fantani war hier schon vor 50. Jahren am Start,die Fans halten an der Strecke alle Fahnen hoch!

Mit von der Partie natürlich einige Steyr Puch, Lancia Fulvia und ein schneller NSU 1000TTS. Dieser wird bewegt von Graziano Fantani, der dieses Jahr seinen 85.Geburtstag gefeiert hat und auch schon beim ersten Bergrennen in Cividale 1965 an der Startlinie gestanden hat. Wir vom NSU Bergpokal Team drücken ihm morgen für den Renntag die Daumen!

Diesen Beitrag teilen

FacebookTwitterGoogle Plus

Datenschutz Hinweis